Responsive Webseiten

“Mobile first” – Maxime für alles, was wir online tun.

2014 wird das erste Mal mehr Traffic über mobile Endgeräte im Internet generiert als über Desktopanwendungen. Das bedeutet für unsere Kunden, dass ihre Anwendungen an die Bedürfnisse der Endkunden angepasst werden müssen.

Anwender mobiler Endgeräte haben erfahrungsgemäß andere Bedürfnisse wie die Desktop-Nutzer. Inhalte müssen effizient abrufbar sein, keine langen Ladezeiten sollten das mobile Erlebnis mindern und oftmals gibt es zwischen App-Nutzern und den Unternehmen neue Wege der Kommunikation und Interaktion.

Unsere Kunden können über Applikationen ihre Kunden auf neuen Wegen begeistern und mit diesen kommunizieren. Für einen langfristigen Erfolg und Kundenbindung sind Applikationen ein unverzichtbares Marketinginstrument.

Und die Entwicklung wird nicht bei den Smartphones und Tablets aufhören – Brillen, Uhren: “augmented Reality” ist heute schon mehr als ein Schlagwort.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie sollte Ihre Webseite inhaltlich und gestalterisch aufgebaut sein?

Die Webseite ist das Herzstück Ihrer mobilen Kommunikation. Jeder, der etwas über Sie wissen möchte, geht auf Ihre Internetadresse. Sie ist Ihre mobile, überall verfügbare Visitenkarte.

Auf Ihrer Webseite zeigen Sie das erste Mal den Kunden Ihr offizielles Unternehmensgesicht: Was tun wir?  Wie tun wir das?  Wie sehen wir aus? Wie sind wir eingestellt? Welche Botschaften sind uns darüber hinaus noch wichtig?
Alle diese Fragen beantworten Sie mit den ersten Blicken auf Ihre Seite.

Ihre Webseite ist damit in erster Linie:
– Zentrale Informationsplattform für Ihre Kunden
– Imageträger

Erst wenn den Kunden gefällt, was sie sehen, kommen weitere Aspekte dazu. Dann bleibt der User auf Ihrer Seite und stöbert im besten Fall durch Ihr Online-Angebot. Bieten Sie dann noch einen Mehrwert über die reinen Informationen zu Ihrem Unternehmen, dann kann eine Webseite zu einem oft von Kunden genutzten verkaufsfördernden Instrument werden.

Eine gute Webseite ist:
– Instrument zur Kundengewinnung und -bindung
– effektives Vertriebsinstrument

Unsere Vorgehensweise

Analysephase

 

1. Ihre Unternehmensziele verstehen und Ziele definieren: Was soll mit der Webseite hauptsächlich erreicht werden?

2. Erste Anforderungen skizzieren

3. Customer-Journey-Analyse

 

k

Planungs-/Konzeptphase

 

1. Inhalte genau für alle Endgeräte definieren

2. Anforderungen für diese daraus entwickeln

3.  Festlegen des technischen Setups

4. Grunddesign bestimmen (Scribbles erstellen)

5. Erste Mockups für den Kunden erstellen  (mobile first)

 

 

Entwicklung und Umsetzung

 

1. Ausarbeitung des Gesamtkonzeptes: vom Smartphone zum Desktop

2. Welches CMS wird aufgesetzt?

3. Programmierung

N

Testing

 

1. Optimierung der Programmierung

2. Welche Browser funktionieren?

3. Standard SEO-Optimierung im Rahmen der Programmierung

Unsere Vorgehensweise zur Entwicklung einer RWD-Strategie für Ihr Unternehmen

Ein iterativer Prozess, der „mobile first“ umsetzt