B2B- und B2C- Marketing

B2B-Marketing

Im Business-to-Business-Marketing werden Maßnahmen zusammengestellt, die auf die Kommunikation von Unternehmen mit Unternehmen abzielen. Klassisch wird diese Art des Marketing auch Investitionsgütermarketing genannt.

B2C-Marketing

Im Bereich des Business-to-Consumer-Marketing sprechen wir von der Planung von Maßnahmen zur Verbesserung der Kommunikation von Unternehmen mit den Endkunden. Klassisch auch: Konsumgütermarketing.

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Maßnahmen für erfolgreiches B2B-Marketing

Markenstärkung

Imagesteigerung

Positionierung am Markt optimieren

Public Relation

Mitarbeiter-Marketing

Neukundengewinnung

Produktimage verbessern

Vertriebsstützende Maßnahmen

Unsere Maßnahmen für erfolgreiches B2C-Marketing

Markenerlebnis schaffen

Verkaufsfördernde Maßnahmen

Produktimage/Firmenimage steigern

Nachfrage erhöhen

Bekanntheitsgrad erhöhen

Unsere Vorgehensweise

Eine klar strukturierte Vorgehensweise ist für das Implementieren einer erfolgreichen Marketing-Strategie sehr wichtig. Ein genaues Abstimmen der eingesetzten Instrumente ist ohne vorhergehende Analysen und Auswertungen nicht möglich.

Um  eingesetzte Budgets nicht verpuffen zu lassen, sollten deshalb alle Rahmenbedingungen genau abgeklärt sein.te

Zielgruppenanalyse

Wichtigste Grundlage für das Aufsetzen einer erfolgreichen Marketingstrategie ist die Zielgruppenanalyse. Deshalb legen wir auch besonderes Augenmerk auf diesen Punkt und planen diese sorgfältig mit Touchpoint Management, Personas, Web Analytics usw.

Wer ist Ihre Zielgruppe?

Wie ist sie demografisch beschaffen?

Sprechen Sie Firmen oder Endkunden an?

Welche Bedürfnisse hat Ihre Zielgruppe?

Welche Sprache spricht die Zielgruppe?

 

 

Markt-/Wettbewerbsanalyse

Wie sind die Marktvoraussetzungen?

Wer sind Ihre Wettbewerber? Gibt es überhaupt Wettbewerber?

Welche Vertriebswege sind relevant?

Wird der Markt sich verändern?

Welche Trends gibt es?

 

Entwicklung einer Marketing-Strategie

Soll der Markt mit bestehenden Produkten durchdrungen werden?

Sollen neue Märkte erschlossen werden?

Soll ein neues Angebot auf bestehenden Märkten aufgebaut werden?

Soll es neue Entwicklungen als Ergänzung zum bestehenden Angebot geben?

Design und Umsetzung

Unter Berücksichtigung des Budgets und des Zeitplans wird auf Basis der Ergebnisse gemeinsam mit dem Kunden ein bestimmter Mix der Marketing-Instrumente festgelegt.

Erfolgskontrolle

Welche Instrumente haben am Markt/bei der Zielgruppe funktioniert?

Wie haben die kurzfristigen Maßnahmen sich ausgewirkt? Wie die langfristigen?

Soll-/Ist-Analysen

Kennzahlen-Auswertungen